Abstracts
Suchen | Eingabe | Hilfe | 0.06s

Arbeit :: Detailansicht


AutorIn
Name: Matthias Jacoby
Beurteilende(r)
Name:Univ.Prof. Dr. Jochen Kantelhardt
Herkunftsbetrieb:
1.Mitwirkender
Name:Ao.Univ.Prof.i.R. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Herbert Weingartmann
Herkunftsbetrieb:
Arbeit
Typ der Arbeit:Masterarbeit
Sprache der Arbeit:Deutsch
Titel der Arbeit in Originalsprache:Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Systemfahrzeugen im Obst- & Weinbau
Titel der Arbeit in deutsch:Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Systemfahrzeugen im Obst- & Weinbau
Titel der Arbeit in englisch:
Publikationsmonat:04.2014
Seitenanzahl:77
Online-Katalog der Universitätsbibliothek Bodenkultur
AC-Nummer:AC11985337
Abstract
Abstract in Deutsch:Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Systemfahrzeugen im Obst- und Weinbau. In der Arbeit, die auf Literaturrecherchen und Expertengesprächen basiert, werden die grundlegenden Ansprüche an die Mechanisierung dieser Branche, sowie zukünftig zu erwartende Entwicklungen aufgezeigt. Darüber hinaus wird das Potential von Effizienzsteigerungen durch den Einsatz von Gerätekombinationen an Systemfahrzeugen im Obst- und Weinbau aufgezeigt.
Zur Analyse des Einsatzes von Systemfahrzeugen wird in dieser Arbeit ein Excel-Tool entwickelt, welches die Mehrkosten gegenüber einem Standard Schmalspurschlepper mit Hilfe der Annuitätenmethode, der dynamischen Amortisationsrechnung und der Kapitalwertmethode bewertet. Die Arbeit zeigt, dass Systemfahrzeuge von Holder aufgrund ihrer Fahreigenschaften und Anbauräume durchaus Möglichkeiten bieten, in Hanglangen mit engem Vorgewende zur Effizienz- und Gewinnsteigerung in den Betrieben bei zu tragen. Bisher sind die betrachteten Systemfahrzeuge in der Praxis jedoch nur selten zu finden.
Schlussfolgerung und Ergebnis der Arbeit ist, dass die Holder Systemfahrzeuge aufgrund aktueller Betriebsentwicklungen im Obst- & Weinbau zukünftig ein breiteres Interesse der Anwender erfahren werden. Besonders in Großbetrieben tragen diese Spezialfahrzeuge zur Verbesserung der Effizienz bei den Außenarbeiten bei, was mit einem Standardschlepper in dieser Art nicht möglich wäre.
Abstract in Englisch:The present work deals with the evaluation of the efficiency of system vehicles in orchards and vineyards. The work was created based on literature review and expert interviews. In this work, the basic demands on the mechanization of technical developments and the expected future developments are presented. Furthermore, the potential of increasing efficiency is demonstrated through the use of a combination of system units vehicles in orchards and vineyards.
An Exel tool is developed in this work, which evaluates the additional costs compared to a standard Vineyard tractor using the annuity method, the dynamic payback period, and net present value method. The study shows that system vehicles made by Holder allow efficiency and increase profits for farms who work on hillsides because of their handling characteristics and cultivation areas. However, this vehicle concept is rarely found in practice.
The result of the work is that the Holder system vehicles eventually will spark wider interest of the users due to current operating trends. Especially in large farms it's possible to increase the efficiency of the external work with a such a vehicle, which would be impossible with a standard tractor in this way.
Schlagworte
Schlagwörter Deutsch:Systemfahrzeuge, Effizienzsteigerung Weinbau, Effizienzsteigerung Obstbau
Schlagwörter Englisch:system vehicles, raising efficiency viticulture, raising efficiency pomiculture
Sonstiges
Signatur:D-17130
Organisationseinheit, auf der die Arbeit eingereicht wird:H73300 Institut für Agrar- und Forstökonomie (AFO)


Zurück zur Auswahl der Arbeiten
Zurück zur Auswahl der Organisationseinheiten