Abstracts
Suchen | Eingabe | Hilfe | 0.03s

Arbeit :: Detailansicht


AutorIn
Name:DIPL.-ING. Andreas Achleitner
Beurteilende(r)
Name:Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Hermann Bürstmayr
Herkunftsbetrieb:
Arbeit
Typ der Arbeit:Masterarbeit
Sprache der Arbeit:Deutsch
Titel der Arbeit in Originalsprache:Analyse der genetischen Diversität in einem Hafersortiment (Avena sativa L.) unterschiedlicher geographischer Herkunft mit Hilfe von AFLP Fingerabdrücken
Titel der Arbeit in deutsch:Analyse der genetischen Diversität in einem Hafersortiment (Avena sativa L.) unterschiedlicher geographischer Herkunft mit Hilfe von AFLP Fingerabdrücken
Titel der Arbeit in englisch:n.a.
Publikationsmonat:10.2004
Seitenanzahl:
Online-Katalog der Universitätsbibliothek Bodenkultur
AC-Nummer:AC04389482
Abstract
Abstract in Deutsch:Zur Erfassung der genetischen Diversität innerhalb eines Hafersortimentes, bestehend aus 116 Sorten unterschiedlicher geographischer Herkunft, wurden AFLP Fingerabdrücke verwendet. Nach einer DNA Extraktion und einem Verdau der DNA mit MseI und Sse8387I wurden 8 Primerkombinationen in einer selektiven Amplifikation mit 2 selektiven Nukleotiden verwendet. Nach der Auftrennung der Fragmente in einem LI - COR DNA Analysator konnten 87 polymporphe Banden ausgewertet werden. Die genetischen Distanzen wurden anhand des Jaccard Index berechnet und diese zur Erstellung eines UPGMA Dendrogrammes und einer mehrdimensionalen Skalierung (MDS) herangezogen.
Mit Hilfe des UPGMA Dendrogrammes konnte das Sortenmaterial in zwölf Gruppen eingeteilt werden und es erfolgte eine ungfähre Trennung des nordamerikanischen Sortimentes vom europäischen. Des weiteren zeigte die MDS, dass die genetisch Diversität innerhalb des nordamerikanischen Sortimentes höher ist, als innerhalb des europäischen.
Abstract in Englisch:116 oat cultivars were evaluated for genetic diversity using the AFLP fingerprinting method. After the DNA extraction the DNA was digested
with MseI and Sse8387I. Eight primer combinations with two selective
nucleotides were used to generate the fingerprints. For fragment detection we used a LI-COR 4200 DNA analyser. We could visually score 87 clear polymorphisms. Genetic similarity was calculated according to the Jaccard index. The similarity matrix was further analysed by applying UPGMA
cluster analysis and multi-dimensional scaling.
Based on the cluster tree 12 groups were detected, primarily reflecting geographic origin of the lines. Many of the european lines grouped closely
together in two main cluster-branches. Multi-dimensional scaling showed close clustering of most european genotypes around the center of the scatterplot. Lines from overseas were scattered more widely. This indicates that within the european material the genetic diversity is smaller compared to the diversity in overseas germplasm.

Schlagworte
Schlagwörter Deutsch: Landwirtschaft:Pflanzenzucht und Anbau Hafer AFLP genetische Diversität Avena sativa
Schlagwörter Englisch: AGRICULTURE, AGRONOMY oat genetic diversity AFLP Avena sativa
Sonstiges
Signatur:D-12021
Organisationseinheit, auf der die Arbeit eingereicht wird:H97100 Institut für Biotechnologie in der Pflanzenproduktion


Zurück zur Auswahl der Arbeiten
Zurück zur Auswahl der Organisationseinheiten