Abstracts
Suchen | Eingabe | Hilfe | 0.00s

Arbeit :: Detailansicht


AutorIn
Name: Edina Paleskic
Beurteilende(r)
Name:Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Hubert Hasenauer
Herkunftsbetrieb:
1.Mitwirkender
Name:Dipl.-Ing. Mario Klopf
Herkunftsbetrieb:
Arbeit
Typ der Arbeit:Masterarbeit
Sprache der Arbeit:Englisch
Titel der Arbeit in Originalsprache:Assessing the growth potential for Black locust (Robinia pseudoacacia) and Tree-of-heaven (Ailanthus altissima) for Austria
Titel der Arbeit in deutsch:Assessing the Growth Potential of Bloch Locust and Tree of Heaven for Austria
Titel der Arbeit in englisch:Assessing the growth potential for Black locust (Robinia pseudoacacia) and Tree-of-heaven (Ailanthus altissima) for Austria
Publikationsmonat:12.2013
Seitenanzahl:58
Online-Katalog der Universitätsbibliothek Bodenkultur
AC-Nummer:AC11229679
Abstract
Abstract in Deutsch:Wenig ist über das Wachstum und die waldbauliche Behandlung von Robinie (Robinia pseudoacacia) und Götterbaum (Ailanthus altissima) bekannt. Locust sowie Ailanthus können unter verschiedenen Umweltbedingungen wachsen und vielversprechende Baumarten für die Produktion von Biomasse oder andere kommerzielle Nutzung sein. Da die Nachfrage nach holziger Biomasse steigt, ist Robinie eine interessante Spezies für Kurzumtriebswäldern für die Produktion von Biomasse. Beide Baumarten sind auch interessante Arten zu erodierenden oder bepflanzen vermieten Gebieten, da sie eine große Fähigkeit haben, Böden zu verbessern. Zum Beispiel kam der Gotterbaum auch unter Bodenbedingungen wachsen, wo andere Baumarten nicht aufkommen würden. Das gleiche gilt für die städtischen Umweltbedingungen, wo der Gotterbaum sehr gutes Wachstum zeigt. Heute ist das Klimawandel von wachsender Bedeutung und beide Arten sind sehr vielversprechend
Das Ziel dieser Arbeit ist es, vorhandenes Wissen über Robinie und Götterbaum zu diskutieren. Basierend auf einer Literaturrecherche wird das Potential für diese beiden Baumarten in Österreich beurteilt. Die verfügbare Literatur über Robinie und Götterbaum wurde in dieser Arbeit betrachtet. Eine Potentialanalyse für die klimatischen Gegebenheiten in Österreich mittels des Klimainterpolieren modells DAYMET. Die Analyse besieht sich auf den Zeitraum des letzen 30 Jahren und zeigt, wo potentiell die beiden Baumarten vorkommen könnten.

Stichworte: Robinie, Götterbaum, Wachstum
Abstract in Englisch:Little is known about the growth and silvicultural treatment of Black locust (Robinia pseudoacacia) and Tree of Heaven (Ailanthus altissima). Locust as well as Ailanthus can grow under various environmental conditions and may be promising tree species for biomass production or other commercial use. As the demand for woody biomass increases, Black locust is an interesting species for short rotation forests for biomass production. Both tree species are also interesting species to replant eroded or mined areas since they have shown a great ability to improve degraded soils. For example the tree of heaven may grow under conditions, even when other tree species fail to grow. The same holds for urban environmental conditions where the tree of heaven shows very good growth result. Today climate change issue are of increasing concern and both species are very promising
The aim of this work is to compile available knowledge about Black locust and Tree of heaven. Based on a literature review the growth potential in Austria for these two tree species is assessed. All available literature about black locust and tree of heaven was considered in this work. Potential analysis was done using Daymet climate data for researched points distributed over Austria (mean values for researched period of 30 years).

Keywords: Black Locust, Tree of Heaven, growth
Schlagworte
Schlagwörter Deutsch:Götterbaum und Robinie
Schlagwörter Englisch:
Sonstiges
Signatur:D-16694
Organisationseinheit, auf der die Arbeit eingereicht wird:H91300 Institut für Waldbau (WALDBAU)


Zurück zu den Suchergebnissen
Zurück zum Suchformular