Abstracts
Suchen | Eingabe | Hilfe | 0.00s

Arbeit :: Detailansicht


AutorIn
Name:Dipl.-Ing., BSc Anette Körbler
Beurteilende(r)
Name:Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Rainer Haas
Herkunftsbetrieb:
Arbeit
Typ der Arbeit:Masterarbeit
Sprache der Arbeit:Deutsch
Titel der Arbeit in Originalsprache:Motive von Konsumentinnen und Konsumenten, Milch in ausgewählten Verpackungen zu erwerben
Titel der Arbeit in deutsch:Motive von Konsumentinnen und Konsumenten, Milch in ausgewählten Verpackungen zu erwerben
Titel der Arbeit in englisch:
Publikationsmonat:03.2021
Seitenanzahl:115
Volltext
Volltext der Arbeit:Volltext der Arbeit im PDF-Format laden
Online-Katalog der Universitätsbibliothek Bodenkultur
AC-Nummer:AC16173135
Abstract
Abstract in Deutsch:Seit 2018 ist die Milch in der Glasflasche wieder zurück im Handel. Sie erfreut sich reger Nachfrage. Doch warum ist die Milch in der Glasflasche so beliebt? Ziel dieser Arbeit ist es, die Motive von Konsumentinnen und Konsumenten zu ermitteln, Milch in ausgewählten Verpackungen (Glas und Verbundkarton) zu erwerben. Dem Warum des Kaufes und somit einem Teil der Kernaspekte des Kaufverhaltens wird auf den Grund gegangen. Ebenfalls wird das Image dieser beiden Verpackungsarten erhoben und gegenübergestellt.

Zu Beginn wird der Milchmarkt in Österreich beleuchtet, bereits bekannte Verbindungen zwischen der Konsumentin/dem Konsument mit verschiedenen Verpackungen aufgezeigt, ein Blick auf die Umweltverträglichkeit der Verpackungen geworfen sowie die Nachhaltigkeit als Trend beim Konsum erläutert.

Für die Erreichung der Ziele wird eine Means-End-Chain-Analyse mit Hilfe der Laddering-Technik durchgeführt. Zusätzlich kommt es zur Anwendung eines Assoziationstests. Es nahmen insgesamt 59 Konsumentinnen und Konsumenten bei den Interviews teil. Es ist sowohl bei den Konsumentinnen und Konsumenten die Milch im Verbundkarton kaufen als auch bei jenen, die die Milch in der Glasflasche kaufen, nicht ein einzelnes ausschlaggebendes Motiv vorhanden. Es werden viele Gründe genannt, deren Argumentationswege sich auch öfters kreuzen. Ein starkes Motiv, warum Konsumentinnen und Konsumenten Milch in der Glasflasche kaufen, kann genannt werden: Es ist das der Nachhaltigkeit, das durch eine Umwelt-/Ressourcenschonung unterstützt wird. Konsumentinnen und Konsumenten, die die Milch im Verbundkarton erwerben, entscheiden sich vor allem wegen der Haltbarkeit dafür. Die Milch in der Glasflasche wird von beiden Konsumentengruppen mit einem überwiegend positiven Image verbunden, kommt es bei der Milch im Verbundkarton zu verschiedenen Ansichten. Konsumentinnen und Konsumenten der Milch in der Glasflasche haben vor allem ein negatives Image der Milch im Verbundkarton.
Abstract in Englisch:Since 2018, milk in glass bottle came back in supermarket’s product line. First the bottle was a one-way bottle. After keen demand, the system got changed into a deposit system. The question is: Why is milk in glass bottles so popular? The aim of this thesis is to find the consumer’s motives, why they buy milk in their selected package (glass and cardboard). A part of the key aspect of the buying behavior, the why, will be searched for. Additionally, the images of both packages will get surveyed and compared.

In the theoretical part, the milk market of Austria will be described. Literature about perception of consumer of food packages will be discussed. The focus is on the filling material milk and the packaging type glass and cardboard. Further on, a view of environmental compatibility from glass bottles and cardboard will be made. At least sustainability as a trend for consuming will be outlined.

In the empirical part, a means-end-chain-analyses supported by the laddering technic is implemented. Additionally, an association test is applied. In total 59 persons got interviewed. Consumers of the milk in carboard package as well as consumers of milk in glass bottles have not only one certain motive, why they buy milk in a specific package. Both groups named many motives, some of them equal. But one strong motive, why consumer buy milk in glass bottles is the motive of sustainability. This motive is supported by the values environmental protection and conservation of resources. One main motive from milk consumers in cardboard package is the shelf life of the milk. The image of both packages is different. Both consumer groups have a mainly positive image for milk in glass bottles. Milk in cardboard packages is seen differently by the groups. The consumers of milk in cardboard packages have a nearly neutral image of this package. Consumers of milk in glass bottles have a negative image about the milk in cardboard packages.
Schlagworte
Schlagwörter Deutsch:Milch, Glasflasche, Verbundkarton, Motive, Image
Schlagwörter Englisch:milk, glass bottle, cardboard package, motives, image
Sonstiges
Signatur:D-22217
Organisationseinheit, auf der die Arbeit eingereicht wird:H73500 Institut für Marketing und Innovation


Zurück zu den Suchergebnissen
Zurück zum Suchformular